Ecosphere

6,99 

ECOSPHERE ist athmosphärisch düster, tanzbar, kritisch, dankbar und auch mal mit einem Augenzwinkern. Aber wie immer auch mit einem gehörigen Schluck Arschtritt, endlich mal aus dem Quark zu kommen um seine Träume zu verwirklichen.
Das Album startet mit einem epochalen Warum? …

Kategorie:

Beschreibung

1) Leb das Leben
2) Pandemania
3) Ab jetzt!
4) Zu blöd zum Glücklichsein
5) Sternfahrt
6) Schneesturm im März
7) Gesicht aus Gold
8) Mond und Kerzenschein
9) Trauma
10) Scheisszeit
11) Ecosphere
12) Ecosphere dream 1963

Digitale Stores & Streamingdienste: https://ditto.fm/ecosphere/

Das neue Album ist fast fertig. Es wird Ecosphere heissen. Athmosphärisch düster, tanzbar, kritisch, dankbar und auch mal mit einem Augenzwinkern. Aber wie immer auch mit einem gehörigen Schluck Arschtritt, endlich mal aus dem Quark zu kommen um seine Träume zu verwirklichen.
Das Album startet mit einem epochalen Warum? Alles wollen und nichts dafür tun. So wird das nix. Endlich mal Gas geben, was wagen. Dann passieren Dinge von denen man nie zu träumen gewagt hat. Ich spreche da aus Erfahrung.
Weiter geht es mit Pandemania, einem Song zur Lage der Nation. Das Ziel war nicht die Situation auszunutzen sondern die die ihr Leben riskiert haben, Tribut zu zollen.
Der Song Ab jetzt! spricht für sich, denn Veränderungen müssen sofort starten.
Song Nr 4 soll uns zum Schmunzeln bringen. Zum Glück ist der/ die Ex auch die Ex… gut so.
Sternfahrt ist das genaue Gegenteil. Eine unglaubliche Liebesgeschichte.
Schneesturm im März. Erkennen, auf dem falschen Weg zu sein.
Gesicht aus Gold. Profit um jeden Preis. Eine Abrechnung mit der Gier nach Geld.
Mond und Kerzenschein, was wollen wir wirklich? Was macht uns wirklich zu-frieden?
Trauma, ein bedrückendes Thema, denn es gibt leider sehr viele Menschen die nach einem Trauma ihre Lebensqualität verloren haben.
Scheisszeit klingt lustig, soll es auch sein. Was man am liebsten mal tun würde wenn man betrogen wurde. Hier kann man es ausleben.
Die Ecosphere ist der Bereich in dem Leben möglich ist. Zwischen Kälte und Feuer. Da findet unser Leben statt. Wir sollten endlich unser Leben leben statt anderen gefallen zu wollen.
Zum Schluss wird das Intro aus Ecosphere nochmal besondere hervorgehoben. Nochmal zum genießen sozusagen.
Das war die Theorie zum Album.
Bald könnt Ihr Euch sozusagen praktisch reinhören.
Top